Blog



Oclulus Rift CV1 Test

Wir haben brandneu die Oculus Rift CV1 also die neue Consumer Version bekommen. Die Rift kommt zusammen mit einem Sensor, einem Xbox One Wireless Controller und einer Fernbedienung. Im Gegensatz zur GearVR wird bei der Rift nicht ein Smartphone zur Betrachtung der virtuellen Welt verwendet und ist somit keine Halterung sondern ein eigenständiges VR Gerät. Integriert sind in der Rift Kopfhörer und ein integriertes OLED Display mit einer Auflösung von 2160 x 1200 bei 90 Hertz. Um mit der Rift virtuelle Welten betrachten zu können muss die Rift per HDMI und USB mit dem PC verbunden werden. Die Spezifikationen der Rift, sowie die Anforderungen an den PC können hier nachgelesen werden: https://www3.oculus.com/en-us/blog/powering-the-rift/ Die Rift verfügt genau wie die GearVR über einen Näherungssensor, der automatisch die Oculus Software startet und einem in das von der GearVR bekannte Menu führt. Einmal gekaufte Software sind an den Account gebunden und können beim Umzug auf einen neuen PC mitgenommen werden.