Standortvisualisierung

Erweiterter Test einer Navigation mit 360 Grad Videos. Zu jedem Video gibt es einen Spot auf einer Karte sowie einen Infotext.
Es kann jederzeit in den Web VR Modus gewechselt und auch verlassen werden, das Video, die Spots und der Infotext werden mitgeführt.
In den VR Modus gelangt man mit einem Klick auf das Symbol mit den 4 Balken in der Playerleiste. Dort muss dann "Web VR" ausgewählt werden.

Für Desktops stehen Qualitätsstufen von 1024 bis 4096 zur Verfügung, die in der Playerleiste durch ein Klick auf das Zahnradsymbol ausgewählt werden können.
Für Mobile Geräte sind Qualitätsstufen von 1024 bis 1920 verfügbar. Die kleinste Qualitätsstufe kann auch mit einer 3G Verbindung wiedergegeben werden.